Erfahrungen mit dem Nikkor 5.6/800 mm AIS

Für Handball und Fußball ist das neuerworbene 5.6/800 mm AIS „etwas zu lang“, aber jetzt bot sich die ideale Gelegenheit für unseren früheren NCD-Vorsitzenden Jürgen Zachert.

Er nahm sein aus Japan importiertes Super-Tele mit in den Urlaub an die niederländische Westküste. Dort fotografierte er Surfer, die mit Wind und Wellen kämpften. Das ist ihm bestens gelungen, ohne Autofokus, nur mit manueller Scharfstellung.

Seine Kamera: Die auch bei dieser salzhaltigen Luft immer zuverlässige Nikon Df mit Blende acht und 1/1600s bei ISO-Automatik.

Für diese Top-Fotos vielen Dank, denn Objektive sind zum Fotografieren konstruiert worden – die Welt will gute Bilder sehen!