+++Neuer Termin! Gladbecker Fotobörse am 18. Oktober 2020+++

Im Zusammenhang mit dem Corona-Virus kann die bundesweit beliebte Gladbecker Fotobörse – geplant für Sonntag (22. März) – nicht in der Stadthalle ablaufen.

Nach einer Besprechung von Vertretern der Gesundheits- und Ordnungsämter im Kreis Recklinghausen erfolgte die Absage! Das Fototreffen, mittlerweile eine der größten Veranstaltungen dieser Art in Europa, bekam von der Stadthallenleitung einen Ausweichtermin für Sonntag (18. Oktober). Die Organisatoren der Fotobörse, alle Mitglieder im Verein „Nikon-Club Deutschland e.V.“, zeigten trotz der vielen Vorbereitungen Verständnis für die Absage, denn diese Fotoveranstaltung bringt jedes Jahr auch viele ausländische Gäste nach Gladbeck.

Die geplante Ausstellung „Deutsche Nachkriegskameras zwischen 1945 und 1965“ (siehe Foto) wird am 18. Oktober aufgebaut, die Beamerschau „Sportfotografie“ steht dann ebenfalls wieder auf dem Programm, sowie der Auftritt der Blauen Funken Oberhausen und das Steampunktreffen!

Wir schauen nach vorne und hoffen auf ein baldiges Ende dieser Epidemie. Bleibt alle gesund und passt auf euch auf! Allen Erkrankten wünschen wir gute und schnelle Genesung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.